Zur Navigation

Event: Amiga 37 Germany Kunstwerk Mönchengladbach 15./16 Okt. 2022

1 Indie Carmayne

BREAKING NEWS

Gerade auf amiga.news.de gefunden:

Markus Tillmann (Organisator von Amiga 30/32/34) bereitet die Amiga 37 an neuem Ort und einer neuen Location vor. Wie die Amiga 34 (2019 in Neuss im Rheinischen Landestheater) wird es diesmal wieder ein zweitägiges Event mit mehr Fläche für die Aussteller. Auch bietet die Location die Möglichkeit, dass mehr Besucher teilnehmen können. Wer sich noch erinnert: Beim Rheinischen Landestheater waren entsprechend den Brandschutzauflagen nur 500 Personen pro Tag zugelassen.

Hauptsponsor ist wieder A-Eon Technologies, damit dürfte wohl auch Trevor Dickinson anwesend sein. Weiters werden präsent sein:

- A-Cube Systems (Sam 460 Limited Edition Boards angekündigt)
- A-Eon Technologies (Hauptsponsor)
- Alinea-Computer (Amiga-Händler)
- APC&TCP (Amiga-Club + Shop + Herausgeber der Amiga Future)
- Apollo Team (Vampire-Turbokarten und Vampire V4 Standalone)

Eine Website gibt es noch nicht, das sind early News. Meine Spekulation ist, dass wir wieder eine ganze Menge alte Bekannte sehen werden, z.B.:

- David John Pleasance (Commodore: The Inside Story/From Vultures To Vampires 01 + 02, Audio-CD Everybody's Girlfriend)
- Stephen Jones (iMica Ltd./Checkmate/Checkmate Mini/Monitor-Projekt)
- Markus Tillmann (Organisator)
- Mike Battilana (Amiga/Cloanto/Amiga Forever/C64 Forever)
- Trevor Dickinson (A-Eon Technologies)
- Chris Hülsbeck (Turrican)
- Pascal Papara* (Ares Computer/AROS/AEROS/Icaros Desktop)
- Patrick Nevian (Blue Metal Rose/Tales Of Gorluth 01-03)
- Petro Tyschtschenko (Autor)
- Dave Haynie (Amiga-Entwickler/Initiator des Amiga Deathbed Vigil.Video)
- R.J. Mical (zusammen mit Dave Amiga-Entwickler der ersten Stunde)
- Jens Schönfeld* (Individual Computers/Commodore)
- Gunnar von Böhm (Apollo Team/Vampire V4 Standalone)
- MorphOS-Team
- MNT (MNT Reform Notebook, Turbokarten)
- Amigakit (britischer Amiga-Händler)
- AmiKit (AmiKit/Flower Pot)
- K+A (Komoda + Amiga, polnisches Amiga-Magazin (Englisch) und polnischer Händler)
- Plexilaser (Gehäuse für Amiga, Atari, Commodore, die C64 Reloaded Mk. 02 von icomp oder die Ultimate 64 Plus/Premium von Gideon Swijtzer)

Also wie gesagt, das ist reine Spekulation, basierend auf meinen Erfahrungen in Neuss 2019. Insbesondere die Personalien Jens Schönfeld und Pascal Papara sind mit Vorsicht zu geniessen:

Pascal's Stand war zwar reserviert aber verwaist, d.h er war angekündigt, tauchte aber an beiden Tagen und auf der Party nicht auf. Auf Nachfrage wusste niemand etwas, auf meine Email kam keine Reaktion; allerdings hat er zugegebenermassen jede Menge Projekte am Laufen.

Jens Schönfeld dagegen war in einem Loyalitätskonflikt mit Hyperion und wollte daher nicht mit Mike Battilana zusammentreffen, der gerade die Übernahme der Amiga-Rechte/Warenzeichen anstrebte. Heuer gehören Mike die Rechte an Amiga und Jens die Rechte an Commodore (Hyperion ist aus dem Spiel), so dass ich glaube, dass der Streit beigelegt ist.

Weiter rechne ich damit, dass es wieder eine After Show Party am Samstag geben wird (kostet extra). Wenn Ihr an beiden Tagen kommt UND zur After Show Party wollt, dann benötigt Ihr 3 Plastikarmbänder, sonst kommt Ihr nicht rein! Also: Ihr seid gewarnt! Frühzeitige Ticketreservierung ist ratsam!

Es kann sein, dass wieder ein Vampir rumspringt und dass Chris und Patrick Musik auf der Bühne machen werden. Es kann sein, dass der Organisator selbst hinter der Theke steht oder der Kuchen alle ist, wenn Ihr zu lange wartet. Und wenn neue Hardware präsentiert wird, dann macht Ihr besser vorher aus, dass Ihr sie auf der Messe abholt. Die Vampire V4 Standalone in der Messe-Edition mit Maus und Tastatur, die nicht an Abholer ging, war auf der Amiga 34 binnen 20 Minuten weg!

Eins noch: Manche Aussteller tauchen gar nicht erst auf (Pascal Papara), Bleiben ganz weg und veröffentlichen auf ihrer website eine Stellungnahme zum Thema (Jens Schönfeld). Der grosse Rest ist anwesend, es kann aber sein, dass manche nur an einem Tag kommen (weite Anreise aus UK o.ä.) Wenn Ihr ein Buch signiert haben wollt und der autor ist grad am Stand, dann macht das gleich, sonst ist ernacher weg und hat alles zusammengepackt. (Mir mit "Papa" Petro passiert. hmmm staun

20.02.2022 21:33

2 Forenmitglieder fanden diesen Beitrag gut

2 march

Danke für die Information. Ist bei mir um die Ecke. lächel

/home/noise

20.02.2022 21:42

3 Indie Carmayne

Mann, Du hast es gut! Ich musste letztes Mal mit der Bahn anreisen, mir ein Taxi zur Ferienwohnung ausserhalb nehmen und einen Kilometer bis zur nächsten Haltestelle im nächsten Vorort laufen, um mit dem Bus zum Venue zu kommen. Zur After Show Party am Samstag, die woanders stattfand, bin ich dann bei fast völliger Dunkelheit je 2 Kilometer hin und wieder zurückgelaufen. Dort war ich dann eine Stunde zu spät und dann wollten sie mich gar nicht erst reinlassen!

Als ich dann endlich drin war hab ich mich einfach an einen Tisch gesetzt (Platz war frei). Wie hätte ich auch ahnen können, dass ich ausgerechnet Chris Hülsbeck von seinem Platz verdrängt habe (kicher)... staun bäh lach

Dabei hab ich nie Turrican gespielt - aber als Mensch ist er ganz nett, ich mag ihn.

20.02.2022 22:13

4 march

Ich kenne seine Musik von Great Giana Sisters, welches ich damals gesuchtet habe. Turrican kenne ich auch noch... lächel

/home/noise

20.02.2022 23:38

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

Teilen:

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren